Entwicklungshelfer*in im Programm „Nachhaltige Mittlelstädte II“
GIZ
Quito
hace 6 horas

Tätigkeitsbereich

Nachhaltige Mittelstädte II (Ciudades Intermedias Sostenibles CIS II) unterstützt Ecuadors Ministerium für Stadtentwicklung und Wohnungsbau, messbare Fortschritte bei der Umsetzung der Agenda Habitat Sostenible Ecuador 2036 (AHSE 2036) einschließlich der für Städte relevanten "Nationally Determined Contributions" zu erzielen.

Die Corporación Líderes Para Gobernar (CLPG) ist eine gemeinnützige zivilgesellschaftliche Organisation, deren Ziel es ist, zu einer guten Regierungsführung, verantwortungsvollem öffentlichem Verwaltungsmanagement und somit zu einem nachhaltigen Wachstum und Entwicklung Ecuadors beizutragen.

Sie schafft Dialog- und Reflexionsräume und implementiert verschiedene Trainingsprogramme, um die Anerkennung von vorbildlichem öffentlichen Management zu fördern.

Ihre Aufgaben

  • Übernahme von Verantwortung für die Entwicklung und Umsetzung Sektor- und Ebenen-übergreifender Austauschformate im Rahmen einer klimafreundlichen Stadtentwicklung
  • Unterstützung und Kooperation mit der lokalen zivilgesellschaftlichen Partnerorganisation CLPG
  • Nachhaltige Verankerung der Austauschformate
  • Beratung der CPLG zur institutionellen Stärkung im Bereich nachhaltiger Stadtentwicklung, transversale Themen wie Klimawandel und Gendergerechtigkeit berücksichtigend
  • Unterstützung bei der strategischen Integration der AHSE 2036 und den Klimawandel betreffende Themen in die bestehenden Fortbildungsprogramme der CPLG
  • Weiterentwicklung und Ausbau der Fortbildungsprogramme der CPLG
  • Enge Zusammenarbeit mit den technischen Berater*innen des CIS II Programms, um einen Austausch zwischen Akteuren in Städten mit und ohne Urban Lab zu schaffen
  • Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit mehrjähriger Erfahrung in multisektoraler Netzwerkarbeit, z.B. Management von oder Arbeit in Multi-Stakeholder-Netzwerken oder -Partnerschaften
  • Einschlägige Berufserfahrung in Projekten mit Bezug zu nachhaltiger Stadtentwicklung, Innovation oder Wissensmanagement im Rahmen eines Public Policy Ansatzes oder Politikdialogs
  • Vorzugsweise Erfahrung in nachhaltiger Stadtentwicklung und Themen des Klimawandels
  • Fähigkeit zur Strategieentwicklung und hohe Frustrationstoleranz
  • Auslandserfahrung und Erfahrung in der Arbeit in interkulturellen Kontexten
  • Teamfähigkeit, Vernetzungsvermögen sowie konzeptionelles und analytisches Denken
  • Strukturierter Arbeitsstil, hohes Maß an Selbstorganisation und Kreativität sowie ausgeprägte Kommunikations-, Präsentations- und Moderationsfähigkeiten
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Spanischkenntnisse
  • Reportar esta oferta
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Inscribirse
    Mi Correo Electrónico
    Al hacer clic en la opción "Continuar", doy mi consentimiento para que neuvoo procese mis datos de conformidad con lo establecido en su Política de privacidad . Puedo darme de baja o retirar mi autorización en cualquier momento.
    Continuar
    Formulario de postulación